0BCDB8CD-04E2-4271-8E73-922AAC04E421.jpeg
04.02.18
TESTSPIEL GEGEN HLA MANNSCHAFT WEST WIEN

Im letzten Testspiel vor dem Playoff-Auftakt am kommenden Samstag in Leoben zeigten Kljajic & Co. gegen WestWien eine durchaus ansprechende Leistung. In der ersten Viertelstunde brachte Coach Czech die Startformation zum Einsatz, die den Gastgebern auf Augenhöhe Paroli bot. Eine solide Deckungsleistung, schnelles Umschalten und gelungene Angriffskombinationen erinnerten an die starken Spiele der Hinrunde (10:7 - 16. Min.). In weiterer Folge kamen die beiden Jugendteamspieler Tobias Auss und Andreas Dräger ins Spiel und machten ihre Sache ebenfalls sehr ordentlich. Mit einem knappen 18:19-Rückstand ging es in die Pause.

Nach Wiederanpfiff benötigte man einige Minuten um wieder ins Spiel zu finden und geriet dabei mit 5-6 Toren in Rückstand. Auch Hälfte zwei brachte gute Szenen und schöne Treffer. Obwohl man dem Erstligisten mit seinem größeren Kader über weite Strecken wirkungsvoll entgegnen konnte, musste man sich schlussendlich mit 32:39 geschlagen geben, war aber absolut nicht unzufrieden über die Art und Weise des Auftritts.

Eine Woche intensives Training steht noch bevor, ehe man sich auf die Reise in die Obersteiermark macht. Dort hat man in der Hinrunde gewonnen. Mal sehen, wie die Karten diesmal verteilt sein werden....

Leave a Reply